Sie möchten einen Text in Englisch verfassen?

Wenn Sie die englische Sprache beherrschen, liegt die Versuchung immer Nahe, den Text gleich selbst in Englisch zu erzeugen.

Doch wie sieht es um den möglichst effizienten Einsatz Ihrer Zeit aus? Vielleicht doch erst einmal Ihre Gedanken in klarem Deutsch festhalten und dann die maschinelle Übersetzung (MT) einsetzen oder eine(n) Übersetzer(in) bitten?

Die maschinelle Übersetzung hat gerade in letzter Zeit durch den Einsatz der Künstlichen Intelligenz enorme Fortschritte gemacht: Die Ergebnisse sind nicht einmal vergleichbar mit denen von vor einem Jahr.

Doch wie fatal wären die Folgen, wenn die Maschine Sie einmal nicht richtig verstanden hat? Wäre da nicht ein Lektorat durch einen Muttersprachler die beste Lösung?

Ich berechne einfach meine Zeit, ohne das „eiserne Dreieck“ – Preis / Qualität / Zeitplan – durchbrechen zu können. Wenn Sie mir sagen, welche Qualität Sie bis zu welchem Termin brauchen, nenne ich Ihnen einen fairen Preis.

Ich helfe Ihnen, die richtige Lösung zu finden …